Veranstaltungen » Jugendpolitik » Neustart » Zuschuesse
ZUSCHÜSSE

Es gibt eine Reihe von Förderprogrammen für die außerschulische Jugendarbeit. Die Anforderungen an die Antragstellung sind sehr unterschiedlich – aber lasst Euch nicht frühzeitig abschrecken! Ihr könnt gerne bei uns anrufen und wir unterstützen Euch.


Sondermittel des KJR zur Mitgliedergewinnung

Der KJR stellt im Jahr 2021 außerplanmäßig 33x150 € für Jugendgruppen zur Verfügung, um diese bei der Gewinnung oder Reaktivierung von Mitgliedern zu unterstützen. 

Antragsformular herunterladen.


Sondermittel des BJR für Ferienangebote

Im Rahmen des Sonderprogramms zur Förderung von Ferienangeboten aus Mitteln des Freistaats Bayern können freizeitpädagogisch ausgerichtete Maßnahmen gefördert werden, die zusätzlich, über die ohnehin vorgesehenen Angebote der verbandlichen und kommunalen Jugendarbeit hinausgehende Ferienangebote durch freie und kommunale Träger, geschaffen werden. Im Mittelpunkt der Angebote in den bayerischen Pfingst-, Sommer- und Herbstferien stehen die Entlastung für Kinder und Jugendliche in der unterrichtsfreien Zeit sowie der Abbau der Corona-bedingten psychosozialen Belastungen.

Weitere Informationen gibt es unter ferienportal.bayern


Jugendfreizeiten

Für Jugendfreizeiten mit mindestens zwei Übernachtungen gewährt der Landkreis einen Zuschuss von ca. 3 € pro Tag und Teilnehmer.

HINWEIS: Der KJR wird –wie bereits im Jahr 2020– beim Jugendhilfeausschuss beantragen, dass auch mehrtägige Veranstaltungen ohne Übernachtung und Tagesaktionen gefördert werden können. Der JHA wird sich allerdings erst in seiner Sitzung im Dezember mit dem Antrag befassen, daher kann nicht garantiert werden, dass es diese Möglichkeiten wieder geben wird.

Wir empfehlen trotzdem, entsprechende Anträge über den KJR zu stellen.

Die Antragstellung erfolgt über den KJR.

 


Demokratie leben!

Das Bundesprogramm "Demokratie leben!" , das seit Anfang 2019 auch im Landkreis Bamberg als Partnerschaft für Demokratie (PfD) besteht, unterstützt Projekte, die sich mit Themen wie Vielfalt, Toleranz, Integration, Demokratiebildung, Partizipation oder Extremismusprävention beschäftigen.

Über einen Aktions- & Initiativfonds können engagierte Vereine, Verbände oder gemeinnützige Organisationen Gelder für eigene Projekte beantragen. Es gibt keine konkrete Höchstfördersumme, das Gesamtvolumen des Zuschusstopfs beträgt 33.000 €.

Webseite: demokratie-leben-ist.de


Wunschkonzert

Unkomplizierter Fördertopf für Jugendliche und Jugendgruppen, die eine gemeinnützige Aktion starten wollen.

Das Geld kommt aus dem Jugendfonds von "Demokratie leben!".

Es gibt keine konkrete Höchstfördersumme, das Gesamtvolumen des Zuschusstopfs beträgt 26.000 €.

Webseite: demokratie-leben-ist.de/wunschkonzert/

 


AUF!leben – Zukunft ist jetzt.

 

Mit dem Programm AUF!leben - Zukunft ist jetzt unterstützt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung bundesweit Kinder und Jugendliche dabei, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen. Dabei geht es um das Lernen und Erfahren außerhalb des Unterrichts. Junge Menschen werden in ihrer Persönlichkeitsbildung unterstützt und gestärkt.

Es gibt insgesamt 8 Förderkategorien, so dass ein breite Palette an unterschiedlichen Angeboten förderfähig ist.

Webseite: www.dkjs.de/aufleben/


Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche"

Um Kinder und Jugendliche auf dem Weg zurück in ein unbeschwertes Aufwachsen zu begleiten und sie beim Aufholen von Lernrückständen zu unterstützen, investiert die Bundesregierung zwei Milliarden Euro. 

Webseite: www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/aufholen-nach-corona


Freischwimmen21-Fonds

Die bundesweite Initiative "Freischwimmen21" fördert über einen Fonds außerschulische Aktivitäten der Jugendarbeit in den Sommerferien. Es können bis zu 1.500 € beantragt werden.

Webseite: freischwimmen21.de/fonds

 


Kultur macht stark

Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das BMBF außerschulische Angebote der kulturellen Bildung.

Webseite: www.buendnisse-fuer-bildung.de