Veranstaltungen » Jugendpolitik » Neustart » Kampagnen
Kampagnen zum Neustart der Jugendarbeit

Wer sich auch politisch für einen Neustart der Jugendarbeit einsetzen will kann sich den aktuellen Kampagnen anschließen und deren Materialien nutzen.


#hörtaufdiejugend

Die Kampagne #hörtaufdiejugend macht die Anliegen der Jugend deutlich: In den sozialen Medien posten junge Menschen ihre Bedürfnisse, Forderungen oder Herzensanliegen. Ihr könnt auch mitmachen! 

Über die auf dieser Internetseite integrierte Social-Media-Wall werden alle Statements, Fotos oder Videos sichtbar. Alle jungen Menschen und Jugendorganisationen in Bayern sind herzlich eingeladen, Beiträge oder Videos zu posten und sich zu beteiligen.

Webseite: www.bjr.de/service/umgang-mit-corona-virus-sars-cov-2/hoertaufdiejugend.html


Jugend geht baden

Der Deutsche Bundesjugendring fordert:

"Kinder & Jugendliche dürfen nicht baden gehen!" und hat eine Kampagne mit vielen Sharepics und Vorlagen für Pressemeldungen und Socialmedia-Auftritte erstellt.

Webseite: jugendgehtbaden.de


Freischwimmen21

Das Anliegen der Initiative Freischwimmen21 ist es, zivilgesellschaftliches Engagement zugunsten von Kindern und Jugendlichen wiederzubeleben, die in der Zeit der Pandemie starke Reaktionen auf die strengen Einschränkungen ihrer Lebenswelt entwickelt haben.

Webseite: freischwimmen21.de